Im Lee

Pinot Noir Malbec

Döttingen
AOC Aargau, 2013, 13.5%
Inhalt75 cl
Fr. 24.00

Lage: Wie der Name schon vermuten lässt, ist diese Lage dem Biswind abgewandt. Für den  zum Teil sehr steilen Südhang steht der Name Im Lee aber auch für den hohen  Lehmanteil dieses tief gelegenen Bodenschicht des Tafeljuras. Sie ist unsere zweitfrüheste Lage  und für wärmeliebende Sorten ein geeigneter Standort.

Sorte: Der Pinot noir/Malbec ist eine Assemblage wie sie schon die französischen Könige für sich keltern liessen. Sie besteht aus je 50 Prozent Pinot noir und 50 Prozent Malbec, einer Sorte die dem Merlot nahe verwandt ist. 1997 pflanzten wir erstmal im oberen steilen Teil der Lage diese einst weitverbreitet Sorte. Sie bringt kräftige farbeintensive Rotweine hervor. In unserer Verbindung mit dem Pinot noir stärkt sie diesem gleichsam das Rückgrat und verleiht ihm Kraft und Stoffigkeit.

Die Trauben der beiden Sorten werden zunächst separat gekeltert. Als Assemblage kommt der Wein baldmöglichst in kleine Holzfässer zu liegen, wo er sich über ein Jahr entwickeln kann.

Charakter: Die beiden Sorten sind zu einem Wein verschmolzen, welcher ein vielschichtiges, aromatisches Bouquet aufweist und insbesondere durch die kompakte, geschmeidig, kraftvolle Struktur auffällt. Der Wein erreicht seine Fruchtreife schon relativ früh. Diese Assemblage ist ein hervorragender Essbegleiter.

Zum Sortimentüberblick >

Im Lee
Pinot Noir Malbec

RebenPinot Noir & Malbec Klimagemässigtes Klima EssenKräftige, gepflegte Fleischgerichte aller Art, Geschmortes und Gebratenes, Wild, herzhafte Käse. TrinktemparaturTrinktemperatur 18 °C WinzerwyGeprüfte Winzerwy-Qualität GemeindeDöttingen

Zurück