Kloster Sion

Réserve

Klingnau
AOC Aargau, 2015, 13.5%
Ausgetrunken
Jetzt vorreservieren >
Jg. 2015 / Fr. 33.00

Lage: Der tief gelegene Rebberg ist geprägt vom vorzüglichen Lokalklima, der Nähe zum Stausee und der bisengeschützten süd-südwestlichen Hanglage. Regelmässig werden dadurch beste Reifegrade ermöglicht. Besonders aber der schwere  Opalinuston (Silizium) mit Muschelkalksediment prägen seine Weine. Messbar und sensorisch spürbar ist die daraus entstehende Mundfülle.

Trauben: Die schönsten und gehaltvollsten Pinot noir Trauben werden in Kistchen gelesen und über Nacht im Kühlraum abgekühlt. Schonend und in 15 hl-Gärstanden wird die Maische nach einer Kaltstandzeit von Hand gestossen.

Der Wein reift schliesslich über ein Jahr in nobler Allier-Eiche (Barrique zu 225 Liter). Dieser Ausbau ergänzt sein Aroma mit besonders vielschichtigen Düften, mit Struktur und mit samtweichen Tanninen.

Charakter: Je jünger der Réserve-Wein, desto deutlicher treten die vom Fass herrührenden Aromen - Röst-, Rauch- oder Toastaromen sowie Vanille und Caramel – in Erscheinung. Im Laufe der Flaschenreife verschmilzt der Holzcharakter mehr und mehr mit der Frucht des Weines und es entstehen äusserst tiefgründige Verbindungen. Gleichzeitig schleift sich die früher markante Struktur des kräftigen Jungweines ab, Gerbstoff und Säure werden mürbe und lassen den gereiften «Réserve» geschmeidig über die Zunge fliessen. Die Farbe weicht beim entwickelten Wein zunehmend vom Purpur-Blaurot und tendiert ins Rubinrot.

Zum Sortimentüberblick >

Kloster Sion
Réserve

RebenPinot Noir Klimagemässigtes Klima EssenFeine Fleischspezialitäten aller Art, Wild gepflegte Grilladen Käse. TrinktemparaturTrinktemperatur 17 °C WinzerwyGeprüfte Winzerwy-Qualität GemeindeKlingnau

Zurück