Bestellübersicht (0)
Netto:
Fr 0.00
Versandkosten:
Ab 300 CHF portofrei
--
Total:
Fr 0.00

Kloster Sion Pinot noir

Fr 19.00

  • Kloster Sion
  • Pinot noir
  • 2016
  • 13%
  • 17 °C

Der Kloster Sion Pinot noir besitzt eine warme, komplexe Frucht, ist fleischig-dicht und von äusserst feinem Stoff. Seine Kraft und die Geschmeidigkeit sind Markenzeichen seines mineralischen Bodens, welche ihn bis in die Reife begleiten.

Unsere Weinanbauzone gehört zum Burgunder-Gürtel, der Klimazone mit besten Voraussetzungen für diese Sorte. Das besondere Interesse unserer Rebschule hat schon immer dem Pinot noir gegolten. Seit Generationen prüfen wir unsere Selektion vorwiegend hier in Klingnau, wo uns über ein Dutzend verschiedener, zum Teil eigener Pinot noir-Klone, eine reiche Vielfalt unterschiedlicher Trauben ergeben.

Gepflegte Fleischgerichte, z.B. Les trois filets, Winzerspiess, Braten, Wild- und Lammfleisch, Halbhart- und Hartkäse.

Kloster Sion Pinot noir
AOC Aargau | Klingnau

Kloster Sion


Für unsere Betriebe ist "Kloster Sion" nicht nur dank ausgezeichneter Lage und besten klimatischen Bedingungen ein ganz besonderer Rebberg, sondern hier führt die Rebschule auch weiter, was Gründer Albert Meier 1929 begonnen hatte: die Klonenselektion.

Der Nähe zum Klingnauer Stausee, der geringen Höhe (ab319 m.M) und der vom Achenberg und Schwarzwald biesengeschützten Lage verdankt der Rebberg das milde Klima, welches regelmässig beste Reifegrade ermöglicht.

Der schwere Boden aus Opalinuston und stark verwittertem Muschelkalksediment ist sehr mineralisch - die Wurzeln der Reben von so berühmten Lagen wie Chateau Petrus und Cheval blanc fussen in einem vergleichbaren Boden. Diese mineral- und eisenhaltige Tonschicht verleiht dem "Kloster Sion" seine üppige runde Fülle, die immer über die Tannine dominiert und im Alter für die trüffelartigen und auch an Dörrzwetschgen erinnernden Aromen verantwortlich ist.

  • Pinot gris, Pinot noir
  • Opalinuston, Muschelkalksediment
  • 328 M.ü.M.
  • 330a
  • gemässigtes Klima
  • einkaufen Kloster Sion